Dr. Barzantny Coaching

Coaching für die Wissenschaft

Über mich 

Formale Qualifikation

 

  • seit 12/2012 Mitglied im Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) als Associate Coach
  • 2012 Certified Performance Coach and Consultant (berufsbegleitende Fortbildung, vom DBVC akkreditiert) bei cct Hildenbrand, Hornberg
  • 2008 Promotion zur Dr. rer. soc., Universität Gießen. Thema: Mentoring-Programme für Frauen. Maßnahmen zu Strukturveränderungen in der Wissenschaft?, eine Untersuchung zum Werdegang in der akademischen Medizin
  • Diplom in Soziologie, FU Berlin und Lancaster University, England
  • Ausbildung zur Industriekauffrau, Siemens in Berlin, Nürnberg und München
  • Abitur in Berlin

 

Berufs- und Beratungserfahrungen

 

  • 04/2014 Gründung/offizieller Start in die Freiberuflichkeit
  • 2013-2017 Referentin für Hochschulstrategie, Dezernat I, Technische Universität Darmstadt,   Begleitung von Berufungsverfahren
  • 2007-2012 Geschäftsführerin der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS), Universität Heidelberg; u.a. Beratung von Promotionsinteressierten und Promovierenden. Erfolgreiche Konzeption von Workshops für Promovierende. Mitglied im QZP Qualitätszirkel Promotion
  • seit 1999 im Hochschulbereich tätig (FHW Berlin, ZEDAT FU Berlin, Universität Mannheim, Universität Heidelberg, TU Darmstadt)
  • Interdisziplinarität: Durch meine Tätigkeit an verschiedenen Hochschulen und meine eigene Forschungs-arbeit habe ich unterschiedliche Fachkulturen – nicht nur innerhalb der Geistes- und Sozialwissenschaften, sondern auch im Bereich der Informatik, Mathematik, Ingenieurwissenschaften und Medizin – intensiv kennen gelernt und weiß um den Reiz, aber auch die Fallstricke gemeinsamer, d.h. interdisziplinärer oder gar transdisziplinärer Arbeit aus eigener Anschauung.